Kindergarten Loreto

Bis unser Loreto Kindergarten neu gebaut wird, finden Sie uns in der Kita Schäferhof im Vogelherdbogen 1 in Tettnang.

Neubau Kindergarten Loreto 

Seit ungefähr 8 Jahren befassen wir uns mit dem Neubau des Loreto-Kindergartens, des ältesten Kindergartens in unserer Stadt. Es begann damit, dass wir immer deutlicher den großen Erneuerungs- und Renovierungsbedarf feststellten und bei genauer Betrachtung merkten, dass sich das nicht mehr lohnte. Somit wurde beschlossen: der Loreto-Kindergarten muss abgerissen und neu gebaut werden. 

Durch den rapiden ansteigenden Bedarf an Kindergarten und Krippenplätzen in Tettnang erweiterten wir unser Angebot um zwei Krippengruppen (insgesamt drei Kindergarten- und zwei Krippengruppen). 

Auf Grund des erheblich gestiegenen Platzbedarfs war klar, dass in Tettnang über den Loreto Kindergarten hinaus, ein weiterer 5-gruppiger Kindergarten gebaut werden musste. Und so kam dann folgende Lösung zustande: Man beschloss, den neuen städtischen Kindergarten im Schäferhof zu bauen. In den ist der Loreto Kindergarten im Januar 2020 umgezogen. 

Der alte Loreto Kindergarten wird abgerissen und an seiner Stelle der neue 5-gruppig gebaut. In etwa zwei Jahren ist dann der Umzug und Neubeginn im neuen Kindergarten neben der Loretokapelle geplant. 

Wir freuen uns darauf, dass der Loreto Kindergarten an diesem schönen Platz eine langfristige Zukunft hat. So können wir die künftigen Anforderungen an die Erziehung, Betreuung und Förderung von Kindern und ihrer Familien aufgreifen, ganz nach unserem Grundsatz: „Mit Kindern gemeinsam die Zukunft gestalten“ 

Leitbild 

Unser Kindergarten liegt am Stadtrand von Tettnang. In unserer katholischen Einrichtung werden in drei altersgemischten sowie teiloffenen Gruppen und zwei Krippengruppen insgesamt 95 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Eintritt in die Schule betreut. Uns sind alle willkommen, unabhängig von sozialer Herkunft, Kultur, Religion, körperlicher und geistiger Gesundheit.
Grundlagen unserer Arbeit sind unser Leitbild und das Qualitätshandbuch, welche im Rahmen der Einführung des Qualitätsmanagements 2003 entwickelt wurden. Der Träger unserer Einrichtung ist die katholische Kirchengemeinde St. Gallus. Der Loreto Kindergarten ist ein lebendiger Teil davon.
Wir lassen die Kinder teilhaben an den elementaren Inhalten und Werten des christlichen Glaubens und bieten den Familien die Einbindung in die katholische Kirchengemeinde an. In unserer Einrichtung fördern wir die ganzheitliche Entfaltung der Kinder sowohl zu eigenständigen und lernfreudigen, als auch gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten.
Um eine optimale Erziehung im Kindergarten zu ermöglichen, ist es wichtig, dass Eltern und Erzieher vertrauensvoll und intensiv zusammenarbeiten. Daher sind uns Erziehungspartnerschaft und die Begleitung der Eltern wichtig. Zudem können sich Eltern aktiv am Kindergartengeschehen beteiligen. 

Schwerpunkte der Arbeit sind:

• Vermittlung von christlichen Werten, Erlernen von Sozialkompetenz und Verantwortungsbewusstsein
• Gruppenübergreifende Bildungsangebote
• Bewegungstag
• Raum für kindliche Bewegung
• Kreativität anerkennen und fördern
• Die Kinder können aktiv entdeckend und forschend tätig sein
• Die Kinder werden zu selbstständigem Denken und Handeln angeregt
• Sprachförderung
• Integrative Arbeit / heilpädagogische Entwicklungsförderung
• Förderung der Vorschulkinder
• Entwicklungsbeobachtung und Dokumentation (Portfolioarbeit) 

Anlässlich unseres Jubiläums schrieb der Tettnanger Redakteur Roland Weiß das Buch „125 Jahre Loreto-Kindergarten, 380 Jahre Kapelle“, das bei uns im Kindergarten oder unter der ISBN-Nr. 3-88812-196-5 für 9 Euro erhältlich ist. 

Mehr Informationen unter: www.kindergarten-loreto.de

Informationsflyer hier downloaden […]

Im Forscherraum gibt es Materialien und Bildungsangebote zu den Themen Mathematik, Geographie, Biologie, Chemie und Physik. Die Kinder haben vielfältige Möglichkeiten zum Konstruieren und Experimentieren.

Im Bildungsraum „Sinn, Werte, Religion“ sind die Themen Philosophie, Werteerziehung, interkulturelle und interreligiöse Erziehung beheimatet. Auch bietet dieser Raum den Kindern eine Oase der Ruhe und die Möglichkeit zur Meditation.

Sprache, Musik und Sinne sind in einem Bildungsraum integriert. Im Musikzimmer können die Kinder mit Instrumenten experimentieren und musizieren. Im Bereich Sprache gibt es eine gemütliche Vorleseecke und Platz für  Sprach- und Schreibspiele. Der Rollenspielbereich regt die Kinder an ihre Lebenswirklichkeit im Spiel „auszuleben“ und ihre Phantasien und Träume umzusetzen.

Im Bewegungsraum und im Garten können die Kinder ihr Bedürfnis nach Bewegung, Klettern, Kräfte messen, Turnen und Tanzen erfüllen. Von Montag bis einschließlich Mittwoch finden in diesem Raum jeweils von 8:00 bis 9:00 Uhr die heilpädagogischen Gruppenförderungen statt, wie Psychomotorik und Spielbehandlung.

Auch im Kreativraum wird inzwischen mit allen Kindern (1 bis 6 Jahre) gemalt, gebastelt, modelliert und mit Textilien gearbeitet.

Kindertagesstätte Loreto
Loretostraße 16

88069 Tettnang

Telefon: 07542 55682
E-Mail:
Leitungloreto.tettnang@kiga.drs.de
www.kindergarten-loreto.de

Kindergartenleitung:
Dominika Gawenda

Aktuelles aus unseren Kindergärten

Kindergartenleitung (m/w/d)

19. August 2022|Kommentare deaktiviert für Kindergartenleitung (m/w/d)

Die Kath. Kirchengemeinde Tettnang sucht für ihren 5-gruppigen Kindergarten Loreto zum 01.01.2023 oder früher eine Kindergartenleitung (m/w/d). Hier finden Sie nähere Informationen [...]